Laden Sie die
Broschüre zu
Elektronischen Verschluss-
systemen
herunter

 

Fragen zu Elektronischen Verschluss-
lösungen?

 
product button

Verschlusslösungen

Verschlusslösungen von Southco

Southcos Verschlusslösungen reichen von einfachen Switch-Lösungen zu  fortschrittlicheren, software-basierten vernetzten Zugangskontrollsystemen. Durch die elektronische Verwaltung der Zugangsberechtigungen können Kosten, die sonst durch die komplexe mechanische Schlüsselverteilung sowie durch die Protokollierung und den Ersatzbedarf entstehen, deutlich reduziert werden.

Southcos Verschlusslösungen sind verfügbar als:

  • Eigenständige Lösungen –  Elementare Plug & Play-Zugangskontrolle ohne die Notwendigkeit von Software- oder Netzwerkadministration.
  • Integrierte Lösungen – Integration mit den bestehenden Zugangskontrollsystemen und  Überwachungssystemen in Gebäuden, um die Zugangskontrolle auf Schaltschrank-Ebene in vorhandene Systeme einzubinden.
  • Unabhängige Netzwerklösungen –Überwachung und Verwaltung des Zugangs über Netzwerke durch einen Host-Computer, um von einer zentralen Stelle aus  die Systemkonfiguration,  die Zugangskontrolle und der die Überwachung mehrerer Zugangspunkte durchzuführen.

Southcos Proximity Card Reader ermöglichen die Zugangskontrolle über die für Gebäudezugänge üblichen RFID-Karten und Tags. Sie produzieren einen Standard-Output für die einfache Integration mit neuen oder bestehenden Sicherheitssystemen.

Southcos digitale Tastenfelder verfügen über eine leicht modifizierbares Membran-Tastenfeld mit Fernsteuerung, das an jeder Stelle im Schaltschrank montiert und bei Bedarf mit weiteren Funktionen nachgerüstet werden kann.

Unsere RF-Technologie ermöglicht die drahtlose Betätigung von Southco-Verschlüssen unter Einsatz von Radiofrequenz-Technologie für die ferngesteuerte, drahtlose Verriegelung und Entriegelung. Southos RF Remote Controller unterstützt bis zu vier kompatible Sender über eine Distanz von ungefähr 20 Metern.

Unabhängige computergesteuerte Bedienung von bis zu 14 verschiedenen elektronischen Verschlüssen oder anderen Komponenten. Der Controller wird dazu über einen Standard-USB-Port mit dem Computer verbunden.  Die Installation des USB-Controllers von Southco erfolgt über eine einfache Plug & Play-Funktion, die mit jeglicher elektromechanischen Verschlusslösung von Southco integriert werden kann.

Unser eigenständiges Electronic Key-System ermöglicht verschiedene Zugangsberechtigungen über eine große Anzahl an Elektronik- und IT-Schränken. Es eignet sich optimal für batteriebetriebene Systeme und Anwendungen, die einen stabilen elektronischen Berechtigungsnachweis erfordern. Ein Key Fob aus Edelstahl, ein hintergrundbeleuchtetes Lesegerät und eine Fernsteuerung arbeiten nahtlos mit den elektromechanischen Verschlüssen zusammen, um die Verwaltung der Keys zu vereinfachen.